Die besten Präsentationen erzählen Geschichten!

Glühbirne

Eine Studie hat ergeben, dass diejenigen Professoren am beliebtesten und erfolgreichsten sind, welche wahre Geschichten erzählen und ihren Folien einen eigenen Anstrich geben. Demnach sind schlechte Professoren diejenigen, welche ihre Folien einfach nur durchgehen und nichts persönliches miteinbeziehen. Geben Sie deshalb Ihrer Präsentation eine eigene Note und erzählen Sie Geschichten aus Ihrem Leben. Das Publikum will unterhalten werden.

Einen komplexen Sachverhalt kann man am einfachsten anhand eines Beispiels erklären. Beispiele kann sich das Publikum leichter merken und somit auch leichter aufrufen. Unterstreichen Sie Ihren Kernpunkt mit guten, kurzen und interessanten Beispielen bzw. Geschichten. Gute Geschichten haben einen interessanten Anfang, einen fesselnden Höhepunkt und einen klaren Schluss. Was eine gute Geschichte ausmacht, erzählt folgende Anekdote:

Zum weisen Sokrates kam einer gelaufen und sagte: “Höre Sokrates, das muss ich dir erzählen!”

“Halte ein!” – unterbrach ihn der Weise, “Hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt?”

“Drei Siebe?”, frage der andere voller Verwunderung.

“Ja guter Freund! Lass sehen, ob das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe hindurchgeht: Das erste ist die Wahrheit. Hast du alles, was du mir erzählen willst, geprüft, ob es wahr ist?”

“Nein, ich hörte es erzählen und…”

” So, so! Aber sicher hast du es im zweiten Sieb geprüft. Es ist das Sieb der Güte. Ist das, was du mir erzählen willst gut?”

Zögernd sagte der andere: “Nein, im Gegenteil…”

“Hm…”, unterbracht ihn der Weise, “So lass uns auch das dritte Sieb noch anwenden. Ist es notwendig, dass du mir das erzählst?”

“Notwendig nun gerade nicht…”

“Also” sagte lächelnd der Weise, “wenn es weder wahr noch gut noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste dich und mich nicht damit.”

…………………………………………………………………………………………………………

Weitere Artikel

                               - Beispiel für eine überzeugende Präsentation!

                               - Bilder für Ihre Präsentation!

                               - Steigern Sie Ihre Kreativität!

………………………………………………………………………………………………………….

Alexander Haley (amerikanischer Schriftsteller) war der Meinung, dass der beste Anfangssatz einer Rede immer “Ich möchte Ihnen eine Geschichte erzählen!” sei. Keiner mag Belehrungen, aber eine Geschichte hört jeder gern. Seien Sie der Geschichtenerzähler! Seien Sie dabei authentisch. Erzählen Sie Anekdoten aus Ihrem Leben. Glauben Sie an das, was Sie vortragen und seien Sie mit Leidenschaft dabei! Lassen Sie Ihre Leidenschaft auch das Publikum spüren! Wie können Sie einen fesseln, wenn Sie selber nicht davon überzeugt sind? Was wir wollen, sind Menschen die uns inspirieren, die uns beeindrucken und lehren, die uns emotional berühren und unterhalten, und an die wir uns immer wieder gerne erinnern. Geschichten und Beispiele helfen uns dabei, genau das zu erreichen. Eine ideale Geschichte sollte deshalb Informationen, Gefühle und Bilder enthalten, die in eine unvergessliche Anekdote eingewickelt sind. Seneca trifft es schon ganz gut, wenn er sagt:”Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele.”
Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie eine Arbeit gefunden haben, welche Sie mit Leidenschaft ausüben. Wenn es so ist, dann freuen Sie sich darüber, dass Sie mit einer Präsentation die Möglichkeit haben, Ihre Fachkenntnisse mit anderen zu teilen. Zeigen Sie Emotionen. Zeigen Sie auch, dass Sie ebenfalls an Ihr Publikum gedacht haben. Machen Sie Ihren Zuhörern klar, wie sehr Sie es wertschätzen, genau in diesem Moment da zu sein. Nur für Sie da zu sein! Logische Präsentationen sind nicht genug. Seth Godin hat recht, wenn er sagt: “Kommunikation ist der Transfer von Emotionen.”
Perfekte Präsentationen erzählen Geschichten. Steve Jobs hat das gewusst. So beinhaltet seine weltberühmte Rede, die er im Juni 2005 während der Abschlussfeier der Stanford University hält, drei Geschichten aus seinem Leben. Drei Geschichten, die authentischer nicht sein könnten. Nicht nur deswegen ist diese Rede, eine der besten, die ich jemals gehört habe. Lassen Sie sich inspirieren!
YouTube Preview Image

Hier finden Sie den Originalvortrag mit englischem Untertitel.

 

Das Artikelbild wurde mit freundlicher Unterstützung von  ”Master isolated images” frei zur Verfügung gestellt.  http://www.freedigitalphotos.net/images/view_photog.php?photogid=1962

Hinterlasse eine Antwort

*


*