Erfolgreicher präsentieren mit 2D-Grafiken!

Erdöl exportierende Länder

Keynote und PowerPoint haben wirklich tolle Funktionen, die für erfolgreiche Präsentationen nützlich sein können. Jedoch stellt man nach einiger experimentierfreudigen Zeit fest, dass einige Funktionen überflüssig sind, wenn auf Foliendesign großen Wert gelegt wird. Und das machen WIR! Wir legen auf Foliendesign einen sehr großen Wert. Wir wollen Folien effektiv, überzeugend, wirkungsvoll und emotional gestalten. Wir wollen unserem Publikum eine unterhaltsame, interessante und tolle Präsentation liefern. Wir wollen jede(n) einzelne(n) Zuhörer(in) fesseln und nicht ihre/seine wertvolle Zeit verschwenden. Das soll unser Ziel sein. Ein kleiner Beitrag dazu liefert die 2D-Animation! Es ist erstaunlich zu sehen, wie viele Redner 3D-Tabellen mit PowerPoint und/oder Keynote erstellen, obwohl diese vom Wesentlichen zu sehr ablenken. Zudem sind 3D-Tabellen und -Grafiken dem Publikum oft schwer zugänglich und können somit das Verständnis erschweren. Tatsächlich können 3D-Animationen Emotionen wecken. Wenn es sich aber um Grafiken und Tabellen handelt, dann sind 3D-Animationen einfach überflüssig. Grafiken und Tabellen sollten wir klar, einfach und somit verständlich darstellen; mit 2D geht das am besten. Lassen Sie den ganzen Schnick-Schnack weg. Konzentrieren Sie sich auf das Essenzielle! Was möchten Sie mit dieser Tabelle/ Grafik Ihrem Publikum mitteilen und fokussieren Sie sich darauf! Ihre Message sollte auf der Folie sofort zu erkennen sein.

…………………………………………………………………………………………………………

Weitere Artikel

                               - Beispiel für eine überzeugende Präsentation!

                               - Überzeugender präsentieren durch Mithilfe!

                               - Die besten Präsentationen erzählen Geschichten!

………………………………………………………………………………………………………….

Bei 3D-Grafiken lässt sich oft schwer erkennen, auf welcher Achse oder welchem Balken die Zahl und/oder der Text sich befindet. Doch wenn Sie jemals auf eine 3D-Grafik angewiesen sein sollten, dann vermeiden Sie extreme Perspektiven und halten Sie es übersichtlich. Im folgenden verdeutliche ich Ihnen anhand von zwei Beispielen den Vorteil von 2D-Grafiken. Finden Sie nicht auch, dass die Beschriftungen der 2D-Folien klarer und deutlicher zu erkennen sind? Es ist einfach übersichtlicher und somit publikumsfreundlicher!

Wenn Sie fragen zur Gestaltung der Folien haben, dann schreiben Sie mich an. Ich helfe Ihnen sehr gerne weiter.

Für Ihre nächste Präsentation wünsche ich Ihnen viel Erfolg!

Beispiel 1: CO2-Ausstoß

3D-Folie

2D-Folie

Beispiel 2: Die sechs größten Erdöl exportierende Länder

3D-Beispiel: unübersichtlich

2D-Beispiel: einfach und klar

 

Das Bild wurde mit freundlicher Unterstützung des Fotografen Rawich kostenlos zur Verfügung gestellt.   http://www.freedigitalphotos.net/images/view_photog.php?photogid=1758



Hinterlasse eine Antwort

*


*