Überzeugend präsentieren durch Mithilfe!

Corrida

Eine Leserin namens Sophie hat mich vor einigen Wochen darauf angesprochen, ob ich nicht mal einen Blick in Ihre selbsterstellten Folien werfen könnte. Sie muss demnächst eine Präsentation an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven über Ihren spanischen Auslandsaufenthalt halten. Sie meinte, dass sie regelmäßig dieses Blog liest und von der Philosophie der Foliengestaltung überzeugt ist, sodass sie jetzt zum ersten Mal diese in ihre eigene Präsentation umsetzen möchte. Nach intensiven Arbeitsstunden war Sie dennoch nicht mit ihren Folien zufrieden und bat mich um Hilfe! Ich habe zugesagt! Nach einigen Überarbeitungen der Folien ist folgendes Ergebnis in Zusammenarbeit zustande gekommen. Die vorliegende Slideshow ist nur ein Ausschnitt der Präsentation.

Die Folien haben alle (bis auf das Tafelbild) einen einheitlichen Stil. Das macht sich durch die Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße und durch die Positionierung des Textes und Bildes mithilfe der “Drittel-Regel” bemerkbar. Dadurch haben die Folien einen hohen Wiedererkennungswert. Das Publikum merkt sofort, dass die Folien zusammen gehören und dass diese nicht willkürlich erstellt wurden. Das verleiht Ihrer Präsentation ein ganzheitliches Konzept.

Die Bilder, die in dieser Präsentation vorkommen, wurden zum Teil selbst geschossen oder wurden auf folgenden Internetseiten kostenlos heruntergeladen: sxc, everystockphoto und morguefile. Bei sxc müssen Sie sich jedoch erstmal registrieren, bevor Sie die Bilder kostenlos herunterladen können. Bitte beachten Sie bei jedem Anbieter, selbst wenn Fotos kostenlos zum Herunterladen sind, auf die Lizenz. Auf zwei Fotos musste beispielsweise die Quelle angegeben werden.

…………………………………………………………………………………………………………

Weitere Artikel

Harmonische Folien durch die Drittel-Regel!

- Überzeugender präsentieren durch Vergleiche!

- Wie wird man kreativer?

………………………………………………………………………………………………………….

Wenn Sie auch mal mit einer Folie oder Ihrer Präsentation nicht weiter wissen, stehe ich Ihnen, soweit es mein Terminkalender zulässt, sehr gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Oder fragen Sie Freunde, Verwandte, Ihre/n Partner/in  etc. was ihnen an Ihrer Präsentation oder Ihren Folien nicht gefällt und fragen Sie nach Verbesserungsvorschlägen. Doch achten Sie dabei, dass die Meinungen ehrlich sein sollten. Sie wollen sich doch schließlich verbessern. Erstellen Sie im Idealfall Alternativen zu einer Folie und fragen Sie Ihr Umfeld, welche Folie am besten ist. Und falls Sie trotzdem mal ideenlos sind und die Kreativität Sie im Stich lässt, dann hoffe ich, dass dieser Artikel Ihnen weiter helfen wird!

Für Ihre nächste Präsentation wünscht Ihnen “einfach präsentieren” viel Erfolg!

Wenn die Folien nicht angezeigt werden, klicken Sie einfach HIER, um die Folien in einer Slideshow zu sehen.

2 Responses

  1. Sophie says:

    Hallo Eduard,

    toller Artikel! Ich wollte mich nochmals für deine Hilfe bedanken! Die Präsentation verlief überigens zu meiner vollsten Zufriedenheit! auch meine Kommilitoninnen waren von den Folien begeistert :) wirklich sehr gute Arbeit. Mach weiter so! Freue mich schon auf den nächsten Artikel :)
    frohe Feiertage ;)

    mfg sophie

    • Eduard Kafke says:

      Hallo Sophie,

      freut mich zu hören, dass deine Präsentation ein Erfolg war! Da hat sich die Zusammenarbeit ja gelohnt!
      ich wünsche dir ebenfalls frohe Feiertage!

      Mit bestem Gruß
      Eduard

Hinterlasse eine Antwort

*


*